ARC Photo

als Zusatzmodul im ARC+ ab Version 2009

Perspektivisch verzerrte Bilder von Fassaden, Möbeln usw. werden als Bitmap im ARC+ platziert. Dort wird als Bestandteil vom ARC+ das Zusatzmodul ARC Photo (Extra-Passwörter) direkt aufgerufen. Durch die Eingabe von mindestens 2 Horizontalen , 2 Vertikalen und einer wahren Länge wird in kürzester Zeit das vorher verzerrte Bild gerichtet. Sinnvolle Werkzeuge wie das Heranzoomen oder das Verziehen der Endpunkte stehen selbstverständlich zur Verfügung.
Die dann rektifizierten Bilder können im ARC+ mit Echtmaßen nachgezeichnet oder auch durch Zugabe der dritten Dimension als 3D-Körper für Modelle oder Bibliotheken genutzt werden.
Und das zu einem Preis von 350,00 EUR Einplatzversion (nutzbar ab ARC+ 2009)

(416,50 EUR inkl. MwSt)

ARC Photo ist ein Produkt der Arc Technology
Irrtum + Änderung vorbehalten. Es gelten die Produktinformationen des Herstellers.