COMPUTERDESIGN FÜR ARCHITEKTEN UND INGENIEURE

1992 gründete Dipl. Ing (Architektur) Rolf Blesenkemper die CAI COMPUTERDESIGN mit Sitz in Wiesbaden.

Nach 5-jähriger Erfahrung im Support der CAD-Software ARC+ beim Hauptdistributor dieser Software baute er mit seinem Partner Frank Hammermann (verantwortlich für Vertrieb + Hardware) ab 1992 eine Kundennetz über die gesamte Bundesrepublik auf.

1994 begann man mit der Entwicklung eines kundenspezifischen Aufsatzes zur Basisversion ARC+ und führte ein umfangreiches Schulungs- und Serviceprogramm ein. Alles drehte sich von da an um das Produkt ARC+ und dazu passender Software wie Rendering, AVA usw.

1995 schied Frank Hammermann aus und das Team konzentrierte sich noch mehr auf ARC+-Support und der Visualisierung / Bildbearbeitung im Architekturumfeld.

1997
verstärkten Dirk Lahann (Hotline / Technik) sowie Peter Knebel (Vertrieb) die CAI COMPUTERDESIGN.

1999 hatte sich die CAI COMPUTERDESIGN zum kundenstärksten ARC+ -Fachhänder in Deutschland entwickelt.

2002 übernimmt die CAI COMPUTERDESIGN die Distributorfunktion ARC+
für Deutschland und Österreich.

2003 übernimmt die CAI COMPUTERDESIGN die Vertriebsrechte
des Artlantis R für ARC+ Kunden.

2004 führt die CAI COMPUTERDESIGN das Spezialprogramm ARC+ Design in Deutschland ein.

2007 startet die CAI COMPUTERDESIGN für alle Kunden mit Partnervertrag eine ONLINE-Hotline

2009 liefert die CAI COMPUTERDESIGN erstmalig die neuen ARC+ Zusatzprodukte ARC Photo und ARC Sketch-Symbole aus

2011 wird der Interne Renderer von Lightwork in das ARC+ eingebunden

2014 wird der Blade Render als interner Render in ARC+ integriert

2015 wird der Blade Render für 64 Bit Version integriert

Letzte Änderung Freitag, 02.10.2015
© Copyright 2015 CAI Computerdesign